Informationen und Aktuelles

Übungsleiter/in gesucht! Bitte melden...

29.05.2020: Das zuständige Amt der Stadt Köln hat u.a. die von uns genutzten Hallen, unter den Auflagen der Corona Schutzverordnung, grundsätzlich ab dem 05.Juni 2020 freigegeben. Die für uns maßgebende individuellen Freigaben muss bei der "Stadt Köln" vom Vorstand "beantragt" werden. Wir werden uns um die Freigaben bemühen. Bei positivem Entscheid würden die Sportkurse ab Dienstag, 09.06.2020 wieder stattfinden können (Anmerkung 11.06. ist ein Feiertag).

25.05.2020: Diese Ausführung unserer Homepage wird demnächst abgeschaltet und durch eine neue mit anderem Erscheinungsbild ersetzt; Also bitte nicht wundern... ihr seid auf der richtigen Seite ...

P.S. Bzgl. der Hallenöffnung gibt es noch keine Neuigkeiten, wir müssen weiter auf das Okay der Stadt Köln warten...

12.05.2020: Aktueller Stand bzgl. Hallenöffnung/-Sport (Aussage der Stadt Köln):... "Die Schulsporthallen, die teilweise auch von den Sportvereinen genutzt werden, sind derzeit in vielen Fällen für die stufenweise Wiederaufnahme des Schulbetriebs im Rahmen der Coronaschutz-Konzepte unabdingbar und stehen deshalb derzeit noch nicht für den Sport zur Verfügung. Die Stadt Köln wird deshalb nun prüfen, wo die Sporthallen durch die Schulen freigegeben werden können. Nach Klärung wird sie eine entsprechende Liste im städtischen Internet-Auftritt veröffentlichen und dann nach Möglichkeit Schritt für Schritt erweitern. In Schulsporthallen, die möglicherweise zur Vereinsnutzung freigegeben werden können,  gilt die CoronaSchutzVO, insbesondere § 9, Absatz 2 – 4. Bereits jetzt muss ich darauf hinweisen, dass im Zuge der weiteren Öffnung des Schulbetriebes bereits wieder freigegebene einzelne Schulsporthallen möglicherweise wieder für die Vereinsnutzung gesperrt werden müssen."...

07.05.2020: Aktueller Stand bzgl. Hallenöffung/-Sport (Aussage der Stadt Köln):...Die Landesregierung hat am 06.05.2020 mit Wirkung ab dem 07.05.2020 den stufenweisen Wiedereinstieg in den Sportbetrieb erlaubt, allerdings vorerst nur mit der Öffnung von Außensportanlagen. Öffentliche Gebäude (Hallen, Vereinsheime etc.) stehen derzeit dem Vereins- und Freizeitsport noch nicht zur Verfügung. Sobald auch hierzu konkrete und belastbare Maßgaben des Landes NRW vorliegen, werden wir Sie hierzu umgehend separat informieren... Es gelten Auflagen die einzuhalten sind...

17.03.2020: Bedingt durch die Corona-Virus-Pandemie und der damit verbundenen Untersagung von Vereinsversammlungen wird die Mitgliederversammlung auf unbestimmte Zeit und neuen Ort verschoben.

16.03.2020: Die Landesregierung hat weitere Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Virus-Pandemie beschlossen... Hier ein Auszug aus der Pressemitteilung: ..In einer Kabinettsitzung hat die Landesregierung Nordrhein-Westfalen am Sonntag, 15. März 2020, weitere Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Virus-Pandemie beschlossen. Ab Dienstag ist dann auch der Betrieb von Fitness-Studios, Schwimm- und Spaßbädern sowie Saunen untersagt. Ebenso ab Dienstag sind Zusammenkünfte in Sportvereinen und sonstigen Sport- und Freizeiteinrichtungen sowie die Wahrnehmung von Angeboten in Volkshochschulen, Musikschulen und sonstigen öffentlichen und privaten Bildungseinrichtungen im außerschulischen Bereich nicht mehr gestattet....

...Die Regelungen sollen zunächst bis zum 19. April 2020 gelten,

Somit müssen auch wir unseren Sportbetrieb vorerst bis zum o.g. Datum einstellen.

14.03.2020: Informationen zur Durchführung unserer Sportkurse im Zusammenhang mit der Coronavirus Pandemie.

Zurzeit ist an "unseren" Schulen der Unterrichtsbetrieb und die Kinderbetreuung eingestellt oder sehr eingeschränkt worden (hierzu wurde sicherlich eine offizielle Informationen heraus gegeben). Diese Regelungen sollen bis zu den Osterferien gelten.

Die Stadt Köln hat bis heute nur eine Empfehlung für die Vereine herausgegeben, die die Nutzung der Hallen nicht generell untersagt.

So lange es keine Anordnung der Behörden gibt, werden die Kurse wie gewohnt durchgeführt, außer wenn die Empfehlungen der Stadt Köln dem widerspricht. Hierzu werden die Übungsleiter eine entsp. Information herausgeben.

Es sollte jeder für sich selbst entscheiden, ob man die Kurse besucht (aber bitte nur dann, wenn man keine erhöhte Körpertemperatur hat oder andere Symptome aufweist).

05.03.2020: Bitte beachten: Neuer Interval für Beitragseinzüge und -zahlungen. Zahlungen/Einzüge sind ab diesem Jahr nicht mehr drei, sondern vier mal fällig! Die Jahressumme (Beiträge) ändert(n) sich nicht!

23.02.2020: Achtung, es gibt neue Anmeldeformular! Bitte nur noch diese benutzen, die alten Formulare sind nicht mehr gültig!

03.02.2020: Termin für Mitgliederversammlung schon mal vormerken: Freitag, den 20.03.2020 um 19:15 Uhr
in der Pizzeria Paradiso, Brücker Mauspfad 631, 51109 Köln-Brück.
Achtung, die Mitgliederversammlung entfällt an diesem Termin!

03.02.2020: Kinderturnen Minis (3 - 6 Jahre): Annahme Stopp bis voraussichtlich zu den Sommerferien 2020.

17.12.2019: Die Donnerstagskurse am 30.01.2020, am 06.02. und am 13.02.2020 finden in der Turnhalle "Am Gräfenhof" statt und beginnen um 19:30 Uhr also eine halbe Stunde später. Die Vertretung für Birgitt wird durch Luise geleistet.

24.03.2019: Bitte nur noch das neue Anmeldeformular vom 22(24).-03-2019 benutzen (Download).

23.03.2019: Ab dem nächsten Jahr (2020) wird der Beitrag nicht wie bisher in drei (3), sondern in vier (4) Intervallen über das Lastschriftverfahren eingezogen. Sollten sie nicht damit einverstanden sein, dann bitten wir um eine schriftliche Mitteilung.

28.02.2019: Der Donnerstagskurs "Funktional-Fitness Rückengymnastik" findet mit neuen Zeiten und neuem Ort wieder statt (19:00 bis 20:00, Petersenstr.7)!

Protokoll Mitgliederversammlung:

 

Protokoll zur Mitgliederversammlung 2019
Protokoll zur MGV vom 2019-03-22.pdf
PDF-Dokument [17.2 MB]

---- Ende ----

Druckversion Druckversion | Sitemap
© FSV Köln-Brück Freizeit Sportverein (FSV) Köln-Brück 2007 spassundfit e.V.